Samstag, 24. November 2012

paris vintage - totensonntag - black friday

wie einige mitbekommen haben,
hatte ich mit teacup-in-the-garden
ein blog-projekt.

es war für mich sehr spannend
und eine willkommene abwechslung.
nichts efliges, nichts quitschbuntes...

herausgekommen ist dies:

teacup-in-the-garden

- einmal in schwarz
- und einmal in sand
- unisex - puristisch

ich hatte markus von teacup in the garden
jedoch unikate zugesagt.

da aber so viele jetzt danach fragten,
habe ich andere varianten für euch zusammengestellt.


 und zwar diese hier:


die farben passe ich euch gerne nach euren wünschen an
und die taschenfarbe könnt ihr euch gerne aussuchen.

die motive sind von urbanthreads
und weil in den USA black friday ist, 
sind die stickmotive heute 
zum halben preis!

bestellen/kaufen könnt ihr ein schätzchen mit 
einem motiv aus der obigen übersicht 

ich weiß gar nicht mehr über welchen blog ich zu 
ich war/bin schwer begeistert von den bildern die markus macht.
vorallem die naturbilder. er fängt den richtigen moment ein -
so gut, das man es 'fühlen' kann.
es gibt bei markus tolle rezepte :-) hab auch schon eines
nachgekocht - etwas abgewandelt.
war suuuuuper lecker!

morgen ist toten-sonntag...
(nein, ich möchte wieder keine diskussion vom zaun brechen).
 jeder soll an seine gegangenen lieben denken
WIE und WANN er es für richtig hällt.

fü die, die den morgigen tag 
so verbringen wie es im süden deutschlands üblich ist,
habe ich hier ein paar zeilen:


STERN DER NACHT

MENSCHEN TRETEN IN UNSER LEBEN 
UND SIE BEGLEITEN UNS EINE WEILE.
EINIGE BLEIBEN FÜR IMMER,
DENN SIE HINTERLASSEN SPUREN...
IN UNSEREN HERZEN.

SO WIE DER STERN DER NACHT...
ABER LEIDER GIBT ES DEN STERN DER NACHT NICHT MEHR.

WAS MIR BLEIBT,
SIND DEINE WUNDERBAREN GEDICHTE
UND DIE ERINNERUNG AN DICH...
IN DEN HERZEN DER MENSCHEN,
DIE DICH MOCHTEN, SO WIE DU WARST.

DEINE GEFÜHLE, LIEBE, SCHMERZEN,
DEINE HÄNDE, AUGEN WORTE,
DEINE STIMME, LACHEN, TRÄNEN...
IMMER SIND IRGENDWO SPUREN VON DIR...
GEDANKEN, BILDER, AUGENBLICKE UND GEFÜHLE,
DIE AN DICH ERINNERN LASSEN
UND DADURCH NIE VERGESSEN LASSEN.

WAS ICH MIT DIR VERLOREN, 
VERSTEHT SO MANCHER NICHT,
NUR DIE, DIE WIRKLICH LIEBEN,
WISSEN, WOVON MAN SPRICHT.

NIEMAND WIRD GEFRAGT, 
WANN ES IHM RECHT IST,
ABSCHIED ZU NEHMEN...
VON MENSCHEN, VON GEFÜHLEN, 
VON LIEBE, VON GEWOHNHEITEN,
VON SICH SELBST?!

IRGENDWANN, PLÖTZLICH HEISST ES,
IHN AUSHALTEN, ANNEHMEN...
DIESEN ABSCHIED... DIESEN SCHMERZ.

ICH HABE VERSUCHT, ES ZU AKZEPTIEREN,
ABER BEGREIFEN KANN ICH ES NICHT...

wir wünschen euch ein ruhiges wochenende

eure elfen

Kommentare:

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Liebe Lilli,
es war mir eine große Freude und hat sooooooo viel Spaß gemacht!
Danke!!!!

Liebe Grüße,
Markus

LindaLodzi hat gesagt…

Sehr schön - ist das "eigene" Handschrift?
Hab noch ein schönes Wochenende!
Viele liebe Grüße!