Donnerstag, 11. Oktober 2012

sturzflug und die ruhe vor dem sturm

boah, was bin ich vorhin erschrocken als der 
kleine süße flattermann an das wohnzimmerfenster gedonnert ist.


  
 tja, und unten sieht man die ruhe vor dem sturm.
in 2 stunden ist er im reich der künstlichen träume.
die angst in mir macht sich auch wieder breit.


ich bin die nächsten tage dann mal nur sporadisch erreichbar.
versuche trotzdem so schnell wie möglich euch das 'gutserle' zu schicken.

eure elfen

Kommentare:

Kreativ-Klamöttchen hat gesagt…

Das arme Vöglein... Aber immerhin steht es noch auf seinen Beinchen.

Was ist denn um gotteswillen schon wieder mit Eurem kleinen Racker los? Scheinbar hab ich irgendwas nicht mitbekommen. Ich drück Euch auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass auch dieses Mal alles gut verläuft.

Sei ganz lieb gegrüßt
Melanie

Frau Ela hat gesagt…

Schick Euch gute Besserung und drücke die Daumen für den kleinen Hundi.
Hoffentlich ist dann alles wieder gut.
Liebe Grüße
Ela

Paul & Julian hat gesagt…

gute beserungswünsche für euch. einmal für den kleinen racker damit alles wieder gut ist und auch für den geflügelten freund das er sich merkt das man nicht in geschlossene fesnter fliegt. sowas gint kopfautsch.

lg helga

die Zicke hat gesagt…

Und, ist Nero schon wieder wach?
Musste der Bänderriss nachoperiert werden?
Ich kann mir vorstellen, wie du mitleidest, aber bestimmt wird alles gut, ich drücke ganz fest die Daumen dafür!

Liebe Grüße... Heike

hexenreigen hat gesagt…

Liebe Lilli, dir und Nero ganz viel Kraft. Schau das Vöglein ist auch wieder wohlauf. Denk an euch
Jessi

Stoffperle hat gesagt…

*daumendrück* ich denke an euch LG Sigrid

LindaLodzi hat gesagt…

Hallo, ich habe grade eben erstmal geschaut, was mir denn durch die Lappen gegangen ist. Ein ganzer Eintrag! Wie geht es denn Nero jetzt? Alles Gute auf jeden Fall und 3x feste gepustet!
Viele liebe Grüsse!

Nadelia hat gesagt…

Drück mal wieder gaaaanz, ganz dolle die Daumen!!

la stella di gisela hat gesagt…

Oh.....ich denk an euch....genau heute vor 3 Jahren wurde unser Kater beim Nachbarn in das Garagentor eingequetscht.....ich dachte echt, er schafft das nicht...
jedes Jahr am 15. Oktober bin ich ganz besonders dankbar, daß ich meinen Harry noch habe! So - jetzt gehe ich eine Runde mit Harry kuscheln!
Liebe Grüße
Gisela

mamalu-und-lu hat gesagt…

Habs erst jetzt gelesen und hoffe es ist wieder alles gut?? LG, Christina