Mittwoch, 29. August 2012

link

ein herzliches hallo in´s bloggerland

und ein ganz liebes DANKE an renate für diesen link:


das bedeutet wohl, das man künftig auch 'gebrauchte' stickdateien verkaufen darf...

bezüglich der nutzung von dateien haben wir uns auch mit
einem fachmann auseinandergesetzt.
zur 'benutzung' haben wir folgende aussage erhalten:

wer eine 'fremd-datei' benutzt, darf auch andere komponente
SELBST in seiner sticksoftware
(es gibt maschinen die OHNE software gar nicht gehen - wie melco!)
dazu editieren/dazu setzen.
auch farben DÜRFEN in der software editiert/geändert werden!
 laut gesetz ist ein editieren KEINE änderung einer grunddatei,
somit KEINE verletzung des urheberrechtes.

auch die abfolge der farbsequenzen ist KEINE ur-heberrechtsverletzung.
ein hersteller von schnittmustern kann/darf auch nicht vorgeben,
wann man welche naht zu nähen hat...
 eine verletzung des urheberrechtes ist, 
wenn man 'fremde' dateien in der größe ändert,
oder/und in seiner grundform die einzelnen komponenten ändert,
(z.bsp aus einem herz einen stern macht)
oder aber ganze sequenzen weg lässt, 
wie z.bsp. pünktchen in einem kleid ect.!!!

*dies ist keine allgemeingültige rechtsberatung*!!!
im zweifelsfalle kontaktiert euren anwalt :-)

die IT-rechtskanzlei in münchen gibt hierzu gute auskunft.

wir wünschen euch ein schönes wochenende

eure elfen




Kommentare:

Schlottchen Müller hat gesagt…

Hallo Lilli,

ich muss beichten - oder ist Selbstanzeige richtiger!? Ich habe bei Deinem Schutzengelchen-Freebie die Punkte weggelassen! Und in meinem Blog habe ich behauptet, das hätte ich von Dir. Schande über mein Haupt! Bitte vergib mir!!!!!!!!!

Reuhmütige Grüße
Schlottchen

Lilli + Peter hat gesagt…

hallo schlottchen,

mach dir keinen kopf :-) bei mir darfst du das.
es ging nur um die rechtliche sache bei einer anbieterin, die das farbanpassen untersagt ;-)


lg

lilli

miniheju hat gesagt…

Wow, interessant. Darüber hab ich mir noch keine GedNken gemacht, dass ich die Frben nicht ändern dürfte! Mach ich oft, zumal sehr oft gar nicht die richtigen in meiner Brother angezeigt werden, sondern das ganz in komische Farben umgesetz wird. Interessanter Post, war mir bisher so echt nicht bewusst. DANKE
glg
minijeju