Samstag, 11. Februar 2012

es soll ja wieder schneien...

...und einer genießt bei uns im haus die sonne :-)
sobald die sonne scheint will unser schlumpf raus. 

den namen schlumpf hat er von uns bekommen, da er sich mal das ohr geschlitzt hatte als er durch eine dornenhecke sprang. sein druckverband am ohr war schlumpfblau. seither hat der räuber den kosenamen schlumpf.

heute abend sind wir eingeladen -
bei den eltern dieses kleinen wichtelkindes:
mit einem blauen zauberstab in der hand :-)
die kleine ist sooooo knuffig.

da wir nicht gerne mit leeren händen kommen,
werde ich dem kleinen wichtelkind dies mitbringen:




ich besticke shirts sehr ungern, weil man immer die rahmenränder sieht.
das ist auch der grund, warum ich seltenst etwas einspanne sonderen eher mit klebeflies sticke.
aber bei shirts geht diese technik nicht. hat jemand ne idee wie man diese ränder vermeiden kann, 
ohne das shirt zu waschen?

und dieses hübsche elfenkind ist meine große nichte, auf die wir MEGA-stolz sind!!!

sobald das wetter wieder besser ist, wollen wir mal eine fotoserie machen.
es scheint zwar die sonne, aber wir brauchen es ein wenig wärmer :-)
jetzt soll ja erst mal schnee kommen... mal schauen ob wir so viel schnee kriegen wie im letzten winter.
dann kann man auch traumhafte bilder machen.

wir wünschen euch ein sonniges WE
eure elfen.

 



Kommentare:

Der Nadelflüsterer hat gesagt…

Das wird sich das kleine Mäuslein aber freun. Ist klasse geworden.
Ach ja, auf die hübsche junge Dame könnt Ihr zurecht MEGA stolz sein.

Ganz liebe Grüße, Dagi

Bärbel hat gesagt…

Oh, die Sachen sind toll geworden. Das Zwerglein ist niedlich.
Bevor Du es verschenkst, noch schnell am Shirt 2 Spannfäden wegschneiden ;-)
LG Bärbel

rülli hat gesagt…

Hallo, süß sind die Sachen geworden. Mich haben die Ränder auch immer geärgert. Bis ich festgestellt habe: Etwas Wasser mit der Sprühflasche drauf, trocknen lassen, dann sind die Ränder bei den allermeisten Stoffen weg! Ich bügel dann immer noch kurz über die Ränder, dann ist es schneller trocken und kann gleich weiter gegeben werden.
Viel Erfolg beim Ausprobieren und liebe Grüße Steffi