Dienstag, 4. Oktober 2011

parasolpilze

wir waren gestern am brombachsee - das wetter war einfach zu schön.
irre wieviel menschen gestern und am wochenende in der natur unterwegs waren!!! 

nach einem mittagessen in der kastl stub´n sind wir richtung hochseilgarten gelaufen
- und haben solche monster an parasolpilzen gefunden.


eure elfen

Kommentare:

Jolina und Ihr Clan hat gesagt…

Ohhhh, ich lecke mir hier die Lippen.
Früher haben wir die immer paniert wie schnitzel und in der Pfanne gebacken.
Hier bei uns hab ich noch keine gefunden und dort wo sie früher bei mewinen Eltern so lecker im Wald gewachsen sind hat der Steinbruch alles weggerissen :-(
Ich hoffe Ihr habt die Pilze gegessen und sie Euch schmecken lassen.
Martina

Anny´s Nähzauber hat gesagt…

Die Variante wie Schnitzel panieren kenne ich auch und ist so verdammt lecker. Nur ich trau mich irgendwie nicht Pilze zu sammeln... aus Angst es könnten die falschen sein :D
Übrigens.... Brombachsee?????? Einer der schönsten Seen hier in der Gegend :D

LG Andrea

Lilli´s Elfenwerkstatt hat gesagt…

ja, ich finde den brombach auch sehr schön.

und auch ja, die haben wir vermampft - waren suuuuper leeeeecker.

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

hmmmmm lecker die kann man panieren wie ein Schnitzel und die sind soooooo lecker,,

am Brombachsee war ich auch schon mal dort ist es sehr schön : )

Lg Silke

hexenreigen hat gesagt…

Wow , was für ein riesiger pilz den kenn ich gar nicht
Jessi

klementine hat gesagt…

Wie Brombachsee ??? Na dann Grüße in die alte Heimat! Den Hochseilgarten finde ich übrigens auch ganz toll. Hab aber nur die kleine Anlage gesehen.
lg Klementine